Leicht erreichbar!

Unsere Adresse ist Engerthstraße 90 in 1200 Wien. Wenn Sie öffentlich anreisen, steigen Sie an der Haltestelle “Handelskai” (U-Bahn bzw. Schnellbahn) aus. Unser Büro ist in 2 Minuten Entfernung.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, wählen Sie die Abfahrt “Brigittenauer Brücke” auf der A22, Donauuferautobahn. Sie können bis zu 3 Stunden gratis im Millennium Tower parken.

Bitte beachten Sie, dass der 20. Wiener Bezirk gebührenpflichtige Kurzparkzone ist.

ITSM PARTNER GmbH WIEN

1200 Wien, Engerthstraße 90, Telefon: 069918889922, email: office@itsmpartner.at

Kurse während der Covid-19 Zeit

und alles, was Sie darüber wissen müssen

Ja, natürlich. Wir halten uns an alle jeweiligen Covid-19 Maßnahmen. Während des Lockdowns sind Kurse als E-Learning, als Virtual Learning und remote möglich. Ohne Lockdown reduzieren wir die Teilnehmerzahl auf max. 6 Teilnehmer pro Kurs. Unser Kursraum bietet ausreichend Möglichkeiten, den jeweiligen Abstand einzuhalten. Zusätzlich ist auch ohne Lockdown eine remote Teilnahme möglich.

Wir berücksichtigen natürlich die Maskenpflicht und halten uns an alle Maßnahmen, die eine Reduktion des Ansteckungsrisikos vorsehen. Natürlich halten wir uns auch an alle anderen vorgeschriebenen Maßnahmen 😉

Auf www.itsm.at haben wir einen ITIL 4 Foundation Kurs als online Kurs bereitgestellt. Diesen Kurs können Sie, wenn Sie möchten, völlig selbständig durchführen und sich anschließend zur Zertifizierungsprüfung anmelden.

Der Kurs besteht aus Videovorträgen, Präsentationen und vor allem vielen Quizfragen, mit denen Sie Ihr bereits erworbenes Wissen regelmäßig prüfen können, damit Sie gut auf die Prüfung vorbereitet sind. Für die Prüfung erhalten Sie einen Gutscheincode, den Sie bei der Zertifizierungsstelle verwenden können.

Ab ca. März 2021 wird es auch den DevOps Engineer als e-Learning geben. SIAM Foundation und weitere Kurse bereiten wir gerade vor.

Das Virtual Learning verbindet den ITIL 4 Foundation online Kurs auf www.itsm.at mit Coaching unserer Trainerinnen und Trainer.

Sie starten zum jeweiligen Kursbeginn mit einem Videotalk zum gegenseitigen Kennenlernen. Sie erhalten Zugang zur e-Learningplattform und starten mit den Lektionen. 2x pro Woche gibt es ein Videocoaching mit der Trainerin oder dem Trainer, wo Sie Fragen stellen können, sich mehr Informationen holen können und sich mit den anderen Kursteilnehmer:innen austauschen können. Es gibt insgesamt 6 Videocoachings und Sie haben insgesamt 6 Wochen Zeit, die Kursinhalte zu lernen.

Anschließend treten Sie zur Zertifizierungsprüfung an: entweder als online Prüfung von PeopleCert überwacht oder als Prüfung in Papierform einzeln bei uns im Büro. Die Termine dafür machen Sie mit der Trainerin bzw. dem Trainer aus. Beachten Sie hier bitte, ob es eine Maskenpflicht gibt! Prüfungstermine sind auch während des Lockdowns möglich, sofern die Ausbildung beruflich notwendig ist.

Sie können bei all unseren fixen Terminen remote teilnehmen. Die Trainerin bzw. der Trainer hält den Kurs im Kursraum, je nach Möglichkeit, mit anderen ohne ohne Teilnehmer:innen. Sie sind per Videocall zugeschalten. Unser Whiteboard ist mit dem Konferenztool verbunden, das heißt, Sie sehen auch die Slides auf Ihrem Computer. Je nach Teilnehmeranzahl ist eine weitere Trainerin oder ein Trainer anwesend, die/der sich darum kümmert, dass die Fragen der remote Teilnehmer:innen neben denen der möglicherweise im Kursraum anwesenden Teilnehmer:innen nicht untergehen.

Die Zertifizierungsprüfung können Sie online ablegen (von PeopleCert überwacht) oder einen Einzeltermin für eine Prüfung auf Papier bei uns vor Ort vereinbaren.

Kurse, die beruflich notwendig sind, können auch während eines Lockdowns durchgeführt werden. Wir achten auch hier auf eine maximale Teilnehmeranzahl und ausreichend Abstand sowie auf die Maskenpflicht.

Wir bieten während der gesamten Covid-19 Phase kein selbst zubereitetes Essen an, sondern organisieren mit Ihnen gemeinsam eine Jause aus einem nahen Supermarkt oder ein Lunch-to-go aus einem nahen Restaurant.

Am Eingang des Kursraumes steht ständig Desinfektionsmittel bereit und pro Tisch sitzt nur 1 bis max. 2 Teilnehmer:in (je nach aktueller Vorschrift).

Sie haben einen Kurs gebucht und fühlen sich krank?

Bitte kommen Sie auf keinen Fall zu uns in den Kursraum! Informieren Sie uns, wir finden auf jeden Fall einen anderen passenden Termin für Sie!
Lassen Sie sich testen, falls Sie den Verdacht haben, sich mit Covid-19 angesteckt zu haben (Rufen Sie dafür die vorgesehene Telefonnummer an) und kurieren Sie sich aus! Gute Besserung.

Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lassen sich regelmäßig testen, obwohl wir, wenn es möglich ist, im Homeoffice arbeiten.

Sobald wir dürfen, werden wir auch die Möglichkeit zur Impfung wahrnehmen.

Kurse im ITIL 4 Managing Professional Package

Kurse, Reihenfolge, Prüfungen, alles was Sie dazu wissen müssen

Enthalten sind die Kurse Create, Deliver and Support / Drive Stakeholder Value / High Velocity IT / Direct, Plan and Improve inklusive der dazugehörigen Zertifizierungsprüfungen.

Sie brauchen eine ITIL 4 Foundation Zertifizierung, um die Kurse zum ITIL 4 Managing Professional besuchen zu können.

Ab dem Beginn des ersten gebuchten Kurses haben Sie 18 Monate Zeit, alle Kurse inklusive aller Zertifizierungen zu absolvieren. Bei ITSM Partner gibt es jeweils ein Frühjahrs- und ein Herbstsemester, in dem alle notwendigen ITIL 4 advanced Kurse mit Termingarantie durchgeführt werden.

Sie können alle Kurse im ITIL 4 Managing Professional Package in der von Ihnen gewünschten Reihenfolge absolvieren.

Ablauf von ITSM Partner Kursen

Alle unsere Kurse starten um 9 Uhr und enden um 17 Uhr.

Alle Kurse finden bei uns in der Engerthstraße 90, 1200 Wien statt. Sollte Ihr Kursort ein anderer sein, werden wir Sie in der Kurseinladung darauf hinweisen.

Für die Foundation Kurse (ITIL, COBIT, DevOps und mind4service) brauchen Sie Interesse und Zeit. Für ITIL 4 advanced Kurse benötigen Sie ein ITIL 4 Foundation Zertifikat.

Bei allen ITSM Partner Kursen erhalten Sie in den Pausen eine kleine Jause. Sie können aus verschiedenen Kaffeearten unserer Espressomaschine wählen. Erfrischungsgetränke stehen jederzeit zur Verfügung.

In der Mittagspause finden Sie in der Umgebung und im Milleniumtower eine große Auswahl an Möglichkeiten für Ihr Mittagessen. Ob Sie in einem Restaurant essen oder Ihre Mittagspause am Donauufer verbringen möchten: Sie haben dafür 60 Minuten Zeit.

Übrigens: Wir finden es völlig normal, dass Sie Ihr Kaffeehäferl in den Kursraum mitnehmen möchten!

Wenn Sie Ihren Kurs gebucht haben, bekommen Sie eine automatische Übermittlungsbestätigung. So schnell wie möglich – spätestens am nächsten Arbeitstag – erhalten Sie von uns eine Auftragsbestätigung per email für Ihren Kurs.

Jeder Kursteilnehmer erhält eine eigene Kurseinladung mit allen wichtigen Information wie Ort, Zeit, Trainer, Prüfungstermin etc. per email.

Inhouse Kurse von ITSM Partner

was ist ein Inhouse Kurs, wo findet er statt, wer nimmt teil

Als Inhouse Kurs bezeichnen wir einen Kurs nur für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Unternehmens, im Gegensatz zu einem offenen Kurs, wo Sie auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus anderen Unternehmen treffen.

Bereits ab 4 Teilnehmern ist ein Inhouse Kurs möglich. Die maximale Teilnehmeranzahl für jeden Inhouse Kurs ist 12.

Wenn Sie mehr Teilnehmer haben, bieten wir Ihnen gerne 2 Termine für die Durchführung an. Sie können auch Inhouse Kurse und offene Kurse kombinieren.

Ein Inhouse Kurs eignet sich hervorragend dazu, Ihre internen Herausforderungen zu besprechen und den für Sie passenden Weg zu erarbeiten.

Ein Inhouse Kurs kann 1, 2 oder 3 Tage dauern – ganz nach Ihren Wünschen und Ihren Anforderungen.

Der Inhouse Kurs kann bei Ihnen oder in unseren Kursräumen stattfinden.

Wir benötigen einen ruhigen, ausreichend großen Raum mit Flipchart, Projektionsfläche und Beamer und einem Sitzplatz für jeden Teilnehmer und den Trainer.

Wir empfehlen unsere Kursräume, da diese für Seminare optimiert sind und die Kursteilnehmer weniger abgelenkt sind. Weniger Ablenkung hat einen positiven Einfluss auf nachhaltiges Lernen.

Sie erhalten von uns eine Auftragsbestätigung per email für Ihren Kurs.

Jeder Kursteilnehmer erhält eine eigene Kurseinladung mit allen wichtigen Information wie Ort, Zeit, Trainer, Prüfungstermin etc. per email.