Create, Deliver & Support (ITIL 4 Advanced Modul)

Übersicht

Dauer: 3 Tage, Prüfung am 3. Nachmittag, Jause in den Pausen inklusive,
Kurssprache Deutsch, Kursunterlagen und Prüfung: Englisch (in Deutsch voraussichtlich ab 2.Halbjahr 2020)
Credits/Teil:  Dieser Kurs und eine erfolgreiche Zertifizierungsprüfung ist einer von 4 weiterführenden ITIL 4 Kursen, den Sie auf Ihrem Weg zum zertifizierten “ITIL Managing Professional” benötigen.
Voraussetzung
: ITIL 4 Foundation Zertifikat

In diesem Kurs lernen Sie alle Praktiken und Prozesse kennen, die für das Design, die Transition und den Betrieb von Services nötig sind. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Service Value Chains nachhaltig erfolgreiche Dienstleistungen und Produkte anbieten können. Das Training richtet sich an Prozessverantwortliche, Serviceverantwortliche, Service Manager, Service Level Manager und Führungskräfte aller Ebenen.

ITIL lernen - TESLA fahren

Auch bei diesem Kurs können Sie einen Tag mit dem ITSM Partner TESLA Model X gewinnen!
Kurs buchen

Inhalte

Die besten Produkte und Services entstehen, wenn von Anfang bis Ende der Wert für die Kunden im Fokus bleibt. Die Service Value Chain ist dafür ein hilfreiches Werkzeug. Jede Aktivität – und alle dafür notwendigen Prozesse und Praktiken – trägt dazu bei, Incidents zu vermeiden. Und wenn dann doch etwas passiert, können Sie mit erstklassigem Support den Schaden gering halten.

Dazu ist es nötig, dass Sie Service Levels strategisch einsetzen, Services designen und dann Changes und Releases sorgfältig planen und kontrolliert umsetzen. Sie brauchen in Folge funktionierende Supportprozesse, Rollenbeschreibungen und Funktionen (und natürlich geeignete ITSM und IT Operations Management Tools). Nach diesem Kurs beherrschen Sie alle nötigen Schritte zur Planung und Umsetzung wertvoller Services. Und natürlich haben Sie nach bestandener Prüfung ein gefragtes Zertifikat, das Sie als “ITIL Specialist” ausweist.

Agenda

Im Kurs behandeln wir 3 Themenblöcke:
Aufbau von Service Value Streams
Implementierung und Anwendung von Praktiken und Prozesse
Koordination, Priorisierung und Strukturierung von Aufgaben

Der Themenblock “Service Value Streams” dient zum Verständnis folgender Herausforderungen und Konzepte:
Organisationsstrukturen für Service Provider
Team-interne und Team-übergreifende Zusammenarbeit
Kundenorientierung und positive Kommunikation
Mitarbeiterzufriedenheit
Der “Shift-left” Ansatz
Der Einsatz von Technologie, wie ITSM-Tools, RPA, CI/CD, Chatbots, Machine learning und Artificial Intelligence

Wir stellen Ihnen alle wichtigen Praktiken und Prozesse für das Design und die Transition von Services vor:
Service Design
Software Development and Management
Deployment Management
Release Management
Service Validation and Testing
Change Enablement

Selbstverständlich lernen Sie auch die Praktiken und Prozesse für den optimalen Support kennen:
Service Desk
Incident Management
Problem Management
Knowledge Management
Service Level Management
Monitoring und Event Management

Im letzten Themenblock beschäftigen wir uns mit der Verwaltung von Work Queues und Backlogs, Sourcing-Überlegungen und SIAM (Service Integration and Management).

Sie können für die abschließende Prüfung zuversichtlich sein, weil wir viele kleine Wiederholungsübungen für Sie vorbereitet haben.

Ihre Trainer

Portraitbild von Sanjin Gunic Berater und Trainer bei ITSM Partner

Sanjin Gunic

Trainer für alle ITIL  und Cobit Kurse

erfahren, motiviert, wissend.

Reinhard Volz ITSM Partner

Reinhard Volz

Trainer für alle ITIL und DevOps Kurse

Seine langjährige Erfahrung als Berater und Trainer sorgen für viele praktische Beispiele in den Kursen.

Sinnbild fuer ITIL 4 CDS Kurs

Passagiere

Sie sollten auf diese Reise gehen, wenn Sie ein ITIL 4 Foundation Zertifikat besitzen und Interesse an den Themen “Create, Deliver, Support Services” haben. Typische Teilnehmer sind:
CIO und IT-Leiter, Verantwortliche für Digitalisierung, ITSM Verantwortliche, Qualitätsmanager, IT-Führungskräfte, Service Desk Leiter, IT-Consultants, Service Manager, Incident Manager, Change Manager, Release Manager, Configuration Manager, Qualitätssicherungs- und Testverantwortliche, Prozessverantwortliche und alle, die “ITIL Managing Professional” werden möchten.

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Zertifikat „ITIL Specialist Create, Deliver and Support“. Das Zertifikat ist eines von 4, das für das Erreichen des “ITIL Managing Professional” Zertifikat notwendig ist.

Map zu Adresse ITSM Partner Wien

Leicht erreichbar!

Unsere Adresse ist Engerthstraße 90 in 1200 Wien. Wenn Sie öffentlich anreisen, steigen Sie an der Haltestelle “Handelskai” (U-Bahn bzw. Schnellbahn) aus. Unser Büro ist in 2 Minuten Entfernung.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, wählen Sie die Abfahrt “Brigittenauer Brücke” auf der A22, Donauuferautobahn. Sie können bis zu 3 Stunden gratis im Millennium Tower parken.

Bitte beachten Sie, dass der 20. Wiener Bezirk gebührenpflichtige Kurzparkzone ist.

Warum bei ITSM Partner?

Service Management kommt aus der Praxis. So wie wir. Wir haben seit über 20 Jahren mit Beratung, Trainings und Coaching zum Erfolg von über 300 Service Management Projekten beigetragen. Die praktische Projekt- und Betriebserfahrung fließt natürlich in unsere Trainings ein. Wir arbeiten kontinuierlich an unserer Weiterbildung: Fachwissen, Vortragstechnik, Kursdesign, Storytelling, Kommunikationstechnik und Moderation.

Das Schönste am Trainer sein ist es, AbsolventInnen wieder zu treffen und zu erfahren, dass sie Ihr Wissen erfolgreich anwenden konnten. Wir fördern die österreichische ITSM Community seit vielen Jahren. ITSM Stammtische, Service Space… Wir bieten immer wieder Möglichkeiten an, sich mit anderen auszutauschen und von anderen zu lernen.

Und nicht zuletzt: Wir sind Teil der internationalen ITSM Community und zählen ITIL Autoren und die Pioniere des Service Managements zu unseren Freunden. Wir arbeiten eng mit AXELOS, dem ITIL-Eigentümer, und dem Zertifizierer PeopleCert zusammen, um die Bedürfnisse unserer Kunden dort in den Vordergrund zu rücken. Daher bekommen Sie exklusive Hintergrund-Infos, relevante ITSM News und vor allem neue Kurse und Zertifizierungen zu allererst bei uns.

Ansicht von ankernden Segelbooten in einem kleinen Hafen als Sinnbild für eine geschlossene Gesellschaft = Inhouse Kurs bei ITSM Partner

Geschlossene Gesellschaft?

Sie möchten mehrere Mitarbeiter Ihres Unternehmens zertifizieren lassen? Oder eine ganze Abteilung ausbilden lassen? Ihren Mitarbeitern oder einer Abteilung einen Überblick über ein Thema geben? Alle unsere Kurse sind auch Inhouse möglich – bei uns oder bei Ihnen. Wir schicken Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Angebot anfordern

Termine und Preise für ITIL 4 Create, Deliver & Support

Feb 24 – 26
FLEX

Montag, 24. bis Mittwoch, 26. Februar 2020
jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr. Jause und Getränke sind inklusive,
ebenso inkludiert ist die Zertifizierungsprüfung am 3. Nachmittag.
ITSM Partner GmbH, 1200 Wien, Engerthstraße 90
keine Stornogebühr, Umbuchung und Kursplatzweitergabe jederzeit möglich
EUR 1.990,- zzgl USt.

1.990,00  exkl. USt. In den Warenkorb

Feb 24 – 26
ECO

Montag, 24. bis Mittwoch, 26. Februar 2020
jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr. Jause und Getränke sind inklusive,
ebenso inkludiert ist die Zertifizierungsprüfung am 3. Nachmittag.
ITSM Partner GmbH, 1200 Wien, Engerthstraße 90
kein Storno, keine Umbuchung möglich, nur 3 Plätze pro Termin!
EUR 1.690,- zzgl USt.

1.690,00  exkl. USt. In den Warenkorb

Interesse

Kunden, die einen ITIL 4 CDS Kurs buchten, interessierten sich auch für:

ITIL4 DriveStakeholderValue Icon
ITIL4 DirectPlanImprove Icon